Ironman 70.3 Putrajaya

Los ging es, wie fast immer bei Ironman-Rennen üblich, sehr früh. Um 04:30 Uhr klingelte der Wecker, schnell das bereits am Vorabend geschmierte Baguette mit Honig und die Waffeln gegessen und ab zum Startbereich. Der lag vom Hotel circa 4 km entfernt, so daß ein Taxi...

mehr lesen

Neue Lebensaufgabe

Ab heute bin ich offiziell Trainier bei Trivolution-Training. Sowas von geil, ich freu mich wie ein Schnitzel. Beitrag folgt ...

mehr lesen

Ironman 70.3 Türkei

Es gab nur ein Ziel: Die Qualifikation für die Ironman 70.3-Weltmeisterschaft 2016 in Australien. Und ein Ziel ist das Wichtigste, um sich weit über die sich selbst im Kopf errichteten Grenzen bewegen zu können. Dieser Zeitpunkt kam so bei Laufkilometer 13 im Rennen....

mehr lesen